Die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) Bayerisches Vogtland hatte durch das Förderprogramm REGIONALBUDGET vom Bayerischen
Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) die Möglichkeit erhalten, Kleinprojekte von Kommunen, Vereinen und Privatpersonen auf dem Gebiet der vier Gemeinden der ILE  (Gemeinden Feilitzsch, Gattendorf, Töpen und Trogen) zu fördern.

Dabei konnten Projekte bis maximal 20.000 Euro (Netto-Projektumfang) berücksichtigt werden. Der Fördersatz liegt bei bis zu 80 Prozent der förderfähigen Nettokosten und maximal 10.000 Euro pro bewilligtem Projekt.

Im PDF-Dokument Regionalbudget Projekte 2020 sind alle im Jahr 2020 und 2021 durchgeführten Projekte der vier Gemeinden beschrieben. Die genehmigten Projekte 2022 wurden aufgelistet.